Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Notos Quartett ...
View Image Download

lore rabe 2017Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Musikfreunde!

Eine erfolgreiche Konzertsaison liegt hinter uns, und auch für die kommende Spielzeit – die 38.! – ist es uns gelungen, junge Talente ebenso wie namhafte Interpreten mit attraktiven Programmen nach Rheinberg zu verpflichten. Wir beginnen im September mit einem kammermusikalischen Abend, bei dem einmal „die Flöte die erste Geige spielt“, mit den Flötenquartetten von Wolfgang Amadeus Mozart, ausgeführt vom Mercator-Ensemble und der Flötistin Alba Luna Sanz Juanes. Der Pianist Benjamin Moser, nun schon zum fünften Mal Teilnehmer beim Klavierfestival Ruhr, wird sich bei seinem erneuten Auftritt im Oktober in Rheinberg mit einem interessanten Programm präsentieren. Eine absolute Premiere ist dann im November der vom Bariton Christoph von Weitzel als „Große Oper“ inszenierte Liederzyklus „ Winterreise“ von Franz Schubert. Das Konzert mit der Kammerphilharmonie Amadé und Solisten an der Violine, Oboe und Trompete wird Sie dann im Dezember mit Werken aus dem Barock auf die Weihnachtszeit einstimmen. Unser nun schon traditionelles Neujahrskonzert mit der Französischen Kammerphilharmonie unter der Leitung von Philip van Buren sowie Gesangssolisten steht unter dem Motto „Vom Eiffelturm zum Moulin Rouge“. Die nun schon über viele Jahre währende Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikrat wird auch in dieser Saison fortgesetzt: im März mit dem Klarinettentrio Duo Biloba & Ildikó Szabó und im April mit dem Duo Raphaela Gromes, Violoncello, und Julian Riem, Klavier. Im Mai setzt dann das Blue Chamber Quartet in der weltweit einmaligen und reizvollen Besetzung Klavier, Harfe, Vibraphon und Kontrabass den Schlussakkord unter diese abwechslungsreiche Konzertreihe. Dass wir ein so vielseitiges und anspruchsvolles Programm präsentieren können, haben wir Ihnen, verehrte Zuhörerinnen und Zuhörer, und natürlich unseren Sponsoren zu verdanken. Ihnen allen ein herzliches Dankeschön! Ebenso geht mein Dank an die Mitarbeiter der Stadt Rheinberg.

In Vorfreude auf gemeinsame, erlebnisreiche Konzertabende grüßt Sie herzlich Ihre Lore Rabe

lore rabe