Jugendorchester...
View Image Download

GÜRZENICH KAMMERORCHESTER KÖLN

Torsten Janicke (Violine)
Tom Owen (Oboe)

(Bach, Mendelssohn, Pasculli, Vivaldi)

 

Sonntag, 8. November 2009
Stadthalle Rheinberg, 19.00 Uhr

15,- €/12,- €/Jugendliche: Eintritt frei

plakat_november_2009

 
guerzenich

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Konzert für  Oboe, Violine und Streicher c-moll, 
BWV 1060

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) Streichersinfonie Nr. 8 D-dur

Antonio Pasculli (1842-1924)
thema und variation „la favorita“ 
(Donizetti) für Oboe und Streicher


Antonio Vivaldi 
(1678-1741)
„Die vier Jahreszeiten“


Das Gürzenich-Kammerorchester wurde in seiner jetzigen Form 1993 aus Mitgliedern des Gürzenich-Orchesters Köln gegründet. Die Mitglieder stellen die Programme selbst zusammen; Kern des Ensembles ist eine feste Streicher besetzung von ca. 15 Musikern. Leiter ist Torsten Janicke, erster Konzertmeister des Gürzenich-Orchesters.
Unmittelbar nach seiner Gründung war das Gürzenich-Kammerorchester bei der UNICEF-Benefizgala in Köln zu hören, und bei den Kölner Triennalen trat es u.a. mit Sir Peter Ustinov und Frank Peter Zimmermann auf. Mit großem Erfolg gastierte das Ensemble im Mai 2006 auf einer Spanientournee und wurde daraufhin für 2009 wieder eingeladen. In der Saison 2008/09 war das Kammer orchester in verschiedenen deutschen Städten und in der Reihe großer internationaler Kammerorchester in der Phil­harmonie Essen zu hören. In Rheinberg war das Gürzenich-Kammerorchester bereits im Dezember 2000 zu Gast.
owen
Tom Owen wurde 1980 in Sussex/England geboren. Er studierte an der Royal Academy of Music in London und an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, wo er 2006 seine  Diplomprüfung ablegte. Tom Owen hat Erfahrungen in renommierten Orchestern sammeln können, u.a. als Solo-Oboist des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin und  beim SWR- Radio-Sinfonieorchester Stuttgart, und er ist regelmäßig Gast bei der Deutschen Kammer­philharmonie Bremen. Seit 2006 ist er Solo-Oboist des Gürzenich-Orchesters Köln.
Zu den Höhepunkten seiner solistischen Tätigkeit gehört die Aufführung von Bachs Doppelkonzert für Violine und Oboe gemeinsam mit Nigel Kennedy beim Schleswig-Holstein Musikfestival. Tom Owen hat zahlreiche Preise und Stipendien erhalten, so den „Sidney Perry Award“ des Martin Musical Scholarship Fund/Philharmonia Orchestra, der zu einem Soloabend in der Royal Festival Hall London führte.
janicke
http://www.torstenjanicke.de

15,- €/12,- €/Jugendliche: Eintritt frei