Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Lotus String Qu...
View Image Download

Raphael-Trio New York

Daniel Epstein (Klavier)
Andy Simionescu (Violine)
Susan Salm (Violoncello)

Sonntag, 24. September 2006
20.00 Uhr
Stadthalle Rheinberg

12,- €/9,- €/Jugendliche: Eintritt frei

plakat_2
 

Raphael_Trio_New_YorkWolfgang Amadeus Mozart 
(1756-1791)
Trio E-dur, KV 543
Trio G-dur, KV 564

Dmitri Schostakowitsch (1906-1975)
Trio c-moll, op. 8

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847)
Trio d-moll, op. 49


Den ersten Auftritt des Raphael-Trios im November 1975 in der Carnegie Hall nannte die New York Times „a most auspicious debut“. Seitdem gastiert das Trio in den wichtigsten Konzertsälen der USA und Europas. In der Carnegie Hall wirkte es in mehreren großen Werkzyklen mit. Zu seinem 15-jährigem Bestehen spielte das Trio in der Carnegie Hall einen Zyklus mit den späten Klaviertrios von Joseph Haydn.

Neben der klassischen Klaviertrioliteratur und der Aufführung weniger bekannter Werke vergibt das Raphael-Trio häufig Kompositionsaufträge für neue Werke, die es dann aufführt und einspielt. Es entstanden zahlreiche CD-Aufnahmen sowie Rundfunkproduktionen für BBC, Radio-France, ORF Wien und in Belgien und der Schweiz.

Das Raphael-Trio findet große Zustimmung für seine kreative Programmgestaltung, insbesondere für seine Konzertzyklen zum Gesamtwerk einzelner Komponisten.
So schrieb die Stereo Review u.a. „There is passion, commitment, absolute immersion in the style. It is just the sort of spirit one wants in chamber music.“