Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Duo Calva
View Image Download

 

 

plakat 25 september 2016 bSonntag
25. September 2016
19.00 Uhr


Stadthalle Rheinberg


Landesjugendorchester Nordrhein-Westfalen

Lara Boschkor (Violine),
Hubert Buchberger (Leitung)

Werke von:
Inamori, Wieniawski und Brahms

15,- €/12,- €/Jugendliche: Eintritt frei
(enthält 2,- € Solidar-Zuschlag)


 
 
 
Yasutaki Inamori (*1978)
Tragisches Divertimento
Hommage à C.P.E. Bach für Orchester

Henri Wieniawski (1835-1880)
Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 fis-Moll op. 14

Johannes Brahms (1833-1897)
Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

 
 Konzert 2 Landesjugendorchester

Es ist ein spannendes Erlebnis, wenn sich die rund 80 jungen Musikerinnen und Musiker zwischen 14 und 24 Jahren treffen, um im Landesjugendorchester Nordrhein-Westfalen große Werke zu erarbeiten und diese in höchster Qualität aufzuführen. Denn die Jugendlichen haben natürlich ihre individuelle Herangehensweise an die Musik; was sie eint, ist ihre Freude am gemeinsamen Musizieren und der Ehrgeiz, das Beste aus sich herauszuholen. Ihr Können haben sie bereits unter Beweis gestellt: Als Teilnehmer bei „Jugend musiziert“ haben die meisten bereits erste Preise gewonnen. Jedes Treffen ist neu und anders, das fördert die Lebendigkeit des nun schon seit über 40 Jahren bestehenden Orchesters. Der Wunsch aller ist groß, miteinander musikalisch zu arbeiten, in der Musik zu leben und dem Klang eine gemeinsame Richtung zu geben – das spürt auch das Publikum. „ Sie sind gut. Sie spielen mit Feuer!“ (Jukka-Pekka Saraste, Chefdirigent des WDR-Sinfonieorchesters)

Konzert 2 Lara Boschkor fabian stuertz 2

Lara Boschkor, 1999 in Tübingen geboren und in Kleve aufgewachsen, erhielt ihren ersten Violinunterricht mit viereinhalb Jahren, wurde mit acht Jahren in das Pre-College Cologne aufgenommen und studiert seit 2011 bei Gabriel Kameda in Detmold. Sie absolvierte Meisterkurse bei Zakhar Bron und Ingolf Turban und errang mehrere internationale Preise sowie den 1. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Lara Boschkor spielt als Preisträgerin des Deutschen Musikinstrumentenfonds eine Violine von Carlo Antonio Testore (Mailand 1740).

Konzert 2 Buchberger

Der Frankfurter Kammermusiker, Hochschullehrer, Dirigent und Geiger Hubert Buchberger gründete bereits während seines Studiums das Buchberger-Quartett, das eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland entfaltete; zum 200. Todestag Haydns legte das Quartett eine Aufnahme sämtlicher Streichquartette des Komponisten vor. 1977 erhielt Hubert Buchberger einen Lehrauftrag für Kammermusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, 1988 wurde er auf eine hauptamtliche Professur für Kammermusik an dieses Institut berufen. Als Dirigent widmet er sich besonders jungen Ensembles, seit 1990 leitet er die aus Studierenden der Frankfurter Hochschule bestehende Sinfonietta Frankfurt. Seit 2002 ist Hubert Buchberger „Ständiger Dirigent“ des Landesjugendorchesters Nordrhein-Westfalen.

LJE Logo web RGB

Logo Ministerium mit NRW

Logo LMR RGB